Grundlagenforschung: Neuro-IT

PDF
Drucken
E-Mail
Geschrieben von: Administrator
Donnerstag, 25. Juni 2009 um 19:50 Uhr
Informationen sind das Rückgrat von Gesellschaft und Wissenschaft. Sie beherrschen wie selbstverständlich unseren Alltag, sie erweitern unser Wissen. neocer hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, die Grundlagen der Information und der Informationsverteilung zu erforschen und sie weiterzuentwickeln.
Information nimmt in zwei Bereichen eine besonders herausragende Stellung ein: In der Entwicklung von aktueller Technologie (der Information Technology), aber genauso sehr im Verständnis unseres eigenen Bewusstseins und seiner Funktionsweise, also in den Neurowissenschaften. Beide Bereiche, IT und Neurowissenschaften, dabei enger zusammenzuführen, ist das erklärte Ziel von neocer. Um das zu verwirklichen, erforschen wir einerseits die Technologie der Information, insbesondere die Verwaltung digitalen Wissens im weltumspannenden und -verbindenden Internet. Der zweite Pfeiler unseres Unternehmens ist die Erforschung neuronaler Funktionen des menschlichen Gehirns. neocer legt hierbei im Gegensatz zu anderen Unternehmen den Schwerpunkt auf die Erforschung neuer Grundlagen, um wirklich innovative Erkenntnisse zu erlangen.
Wie bereits vielfach bewiesen wurde, sind dies zwei Bereiche, die eng zusammenhängen und sich gegenseitig befruchten können. So war es uns unter anderem durch den Rückgriff auf unsere Forschungen in der Neurologie möglich, innovative Anwendungen für die Verwaltung digitalen Wissens im Internet zu finden. Dazu gehören etwa neue Methoden der Einordnung von nicht-semantischen Inhalten in semantisch strukturierte Kontexte. Umgekehrt bieten uns Systeme der Informatik und Neuroinformatik neue Ansätze, um die Arbeit des menschlichen Gehirns zu verstehen. neocer legt hierbei ein ganz besonderes Augenmerk auf die Entschlüsselung neuronaler Korrelate bzw. die Aufzeichnung und Interpretation mentaler Akte und entwickelt Schnittstellen, um diese auf direktem Weg mit der Außenwelt zu verbinden.
Vor allem aber möchte neocer die Ergebnisse der Forschungsarbeit in Technologie umsetzen, die dem Menschen wirklich zugute kommt. Unser Aushängeschild ist dabei das MindBind-Projekt, das sich zur Zeit in der Erprobungsphase befindet. Hier wird eine ganz neue Zusammenführung von Mensch und Information vorgenommen, das Wissen der Menschheit - in Form des Internets - soll Teil des Wissens und des Erfahrungshorizonts eines jeden werden.

Aktualisiert ( Freitag, 03. Juli 2009 um 17:20 Uhr )